Cavalier King Charles Spaniel Züchter in Bayern - CBD fuer Hunde Marion Schanné 09431-7986564 Deckruede Dominic vom Residenz-Garten VDH VK 15.1190 aus Bietigheim deckt in 92421 Schwandorf VEREINSFREI gesunde Cavalier King Charles Spaniel, andere Rassen und Mischlings-Hündinnen office@kuschelcavaliere.de

Foto Dominic vom Residenz-Garten aus einer VDH Zucht in 76467 Bietigheim mit VDH VK Ahnentafel 15.1190, ist der Vater von diesem prächtigen Cavalier King Charles Spaniel Welpen in 92421 Schwandorf ©Marion Schanne

Cavaliere in Not, Cavalier King Charles Spaniel im Tierheim – Welpen und erwachsene King Charles Spaniel landen mit ziemlicher Sicherheit niemals in einem Tierheim. Denkbar wären Cavalier King Charles Spaniel Welpen im Tierheim, dass wenn gewissenlose Vermehrer, die ihre Cavalier King Charles Spaniel „aussortieren“ wenn sie mit 7-8 Jahren keine Welpen mehr produzieren dürfen, ins Tierheim abschieben.
Ich wähle hier bewußt eine deutliche Sprache, denn was sollte man beschönigen, wenn ein sog. Züchter seinen Hund über Jahre hinweg als Gelddruckmaschine benutzt und anschließend billig verschachert? Nur um die nächste Zuchthündin für sich Geld anschaffen zu lassen?
Solche Vermehrer gibt es nicht nur in der Hundehändler Welpenmafia von Osteuropa, Polen, Tschechien, Rumäenien usw. nein, diese ausbeuterische Zuchthundehaltung wird ebenso in Deutschland unter dem Deckmäntelchen „Züchter“ tagtälich, Jahr für Jahr praktiziert. Traurig aber wahr.

Hunde Ratgeber: Adoption

Gastartikel

Einen Hund adoptieren – einen Welpen oder einen erwachsenen Hund

Jeder wird sicherlich aufgeregt sein, wenn er versucht, einen Hund zu adoptieren. Als bester Freund eines Menschen können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Hund Ihnen Gesellschaft leistet, sich aneinander schmiegt, und manche können sogar Ihr Haus bewachen. Sie müssen Ihren persönlichen Lebensstil und Ihre Bedürfnisse überprüfen, wenn Sie einen Hund adoptieren. Es ist eine wichtige Entscheidung, ob Sie einen Welpen oder einen Erwachsenen als Haustier haben möchten oder nicht. Bevor Sie sich für einen Hund entscheiden, finden Sie hier einige nützliche Informationen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können.

Nervöse, gestresste Hunde finden häufig Linderung durch kleine Gaben von CBD für Hunde – nicht nur beim Umzug vom Tierheim nach Hause, auch an Silvester und bei anderen aufregenden Ereignissen.

Welpen

  • Ein Welpe aufzuziehen ist ein Vorteil, weil dies bedeutet, dass Sie sein Wachstum und Wohlbefinden leiten würden. Sie haben die Möglichkeit, es nach Ihren Wünschen zu erheben. Dies bedeutet, dass Sie sicherstellen können, dass es mit dem richtigen Hundefutter richtig gepflegt wird, dass die erforderlichen Hundeschüsse abgegeben werden und dass Herzwürmer in diesem frühen Stadium verhindert werden. Das persönliche Training Ihres Welpen ist ebenfalls von Vorteil, da Sie ihm genau das beibringen können, was Sie möchten.
  • Sie sollten einen Welpen adoptieren, wenn dieser mindestens 10 Wochen alt ist. Welpen brauchen viel Zeit, um von ihren Müttern betreut zu werden. Dies ist eine entscheidende Phase für sie. Sie haben einen enormen psychologischen Vorteil sowohl für den Hunde Welpen als auch für die Mutter.
  • Ein Welpe kann sich im Vergleich zu einem erwachsenen Hund leicht an neue Umgebungen anpassen. Obwohl die meisten Welpen Ihren persönlichen Sachen während des Kinderkrankheitsstadiums minimalen bis großen Schaden zufügen können. Sie müssen stubenrein sein und das Training im Haus erfordert viel Zeit, Mühe und Geduld vom Eigentümer.
  • Es gibt keine Garantie dafür, wie ein Welpe aussehen würde, wenn er alt wird. vor allem, wenn es sich um eine gemischte Rasse handelt. Auch sein Temperament könnte sich ändern, wenn er erwachsen wird.
  • Die meisten Tierhalter lieben, wie Welpen unterhaltsam sein können. Sie sind sehr niedliche und entzückende Haustiere, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein Hit sind. Welpen können leicht als einer der Familien angesehen werden.

Gastartikel Teil 1 – Tierheim Hund adoptieren Welpen – Ende